Update 2021

HS/3-Jahresupdate 2021

Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten!

Das Jahr 2020 stand ganz im Zeichen von Corona. Dies wird die Hotelbranche wohl auch in 2021 noch weiter stark beeinflussen. Parallel dazu müssen die gesetzlichen Rahmenparameter (KassenSichV 2020, MwSt-Umstellung etc.) umgesetzt werden und die Veränderung der Geschäftsprozesse in der Hotellerie werden in den nächsten Jahren auch weiter an Fahrt gewinnen. Kein leichtes Geschäftsumfeld, in dem sich die Hotellerie derzeit befindet. Doch bei all dem holt die Branche wieder einmal das Beste aus den Menschen heraus. Mit viel Kreativität, Fleiß und Unternehmergeist werden Lösungen geschaffen.

Wir freuen uns daher, Ihnen mit der HS/3 Version 2021 wieder eine Vielzahl hochinteressanter, praxisnaher Funktionen und Abläufe zur Verfügung stellen zu können. Einige der neuen Funktionen basieren auf Wünschen und Verbesserungsvorschlägen von HS/3 Kunden und Interessenten. Dafür bedanken wir uns ausdrücklich bei allen Beteiligten.

Freuen Sie sich mit uns auf die neue Jahresversion 2021 – Gerne beraten wir Sie individuell dazu.

Neue Schnittstelle

Kreditkarten-Terminal

Heute ist es nahezu selbstverständlich geworden, ohne Bargeld einzukaufen und zu bezahlen. Allerdings kommt es bei der manuellen Übertragung von Rechnungsbeträgen auf das Kreditkartenterminal häufig zu Fehlern durch falsche Zahleneingaben und Zahlendreher. So wird aus einem Rechnungsbetrag von 257,50 EUR schnell einmal 275,50 EUR oder 207,50 EUR. Hinzu kommt, dass die manuelle Übertragung wertvolle Zeit während des Checkout-Vorgangs in Anspruch nimmt.

Mit der neuen HS/3 Schnittstelle Kreditkartenterminal* vermeiden Sie diese Probleme.

Die Vorteile für Sie als Hotelier:
Weniger Zeitverlust beim Checkout und sichere Übertragung des korrekten Rechnungsbetrages. Damit werden Kartentransaktionen für Ihre Kunden einfach, schnell und unkompliziert. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zu diesem Thema.

* Die Schnittstelle ist gesondert zu lizenzieren, Voraussetzung für den Einsatz ist die HS/3 Version 2021.

 Neue Funktionen 

Erweiterte Benutzerverwaltung

Die erweiterte Benutzerverwaltung ermöglicht eine abteilungsbezogene Definition und Zuordnung von Benutzergruppen und Mitarbeitern. Damit können Informationen zielgerichtet an alle Mitarbeiter versendet bzw. die Mitarbeiter per Pop-Up erinnert werden.

Erweiterung der Gastkartei & des Stornoprotokolls

Durch die Erweiterung der Gastkartei und des Stornoprotokolls werden Informationen über die Gastanlage sowie über die Veränderung von Gastdaten bereitgestellt.

Beschreibungstext für Reservierungsstornorechnungen

Mit der neuen Möglichkeit, Beschreibungstexte für Reservierungsstornorechnungen individuell zu hinterlegen, wird die Flexibilität erhöht.

Übernahme von Gastnamen aus Gästesuche

Mit der Übernahmemöglichkeit von Gastnamen aus der Gästesuche wird der Zeitaufwand für die Gastanlage deutlich reduziert. Zusätzlich werden potenzielle Fehleingaben vermieden.

Erweiterung der Benutzerverwaltung

Mit der Erweiterung der Benutzerverwaltung ist eine individuelle Benutzerzuordnung von Rechten für die Anzeige von Listen und Auswertungen möglich.

Stornogrund als Pflichtfeld

Um die Transparenz über stornierte Reservierungen oder Leistungen zu erhöhen, kann das Feld „Stornogrund“ als Pflichfeld definiert werden.

Erweiterung der Hausstatusübersicht

Die Möglichkeit, über die Hausstatusübersicht Leistungen buchen zu können, vereinfacht den Prozess „Leistungen buchen“.

Reservierungsbestätigung an Rechnungsempfänger

Für den Versand von Reservierungsbestätigungen kann jetzt auch der Rechnungsempfänger als Adressat ausgewählt werden.

Meldung bei nicht gebuchten Belegen aus dem Restaurant-Kassensystem

Mit dem Warnsystem, nicht gebuchte Belege aus dem Restaurantkassensystem in den HS/3 Systemmeldungen zu protokollieren, werden dem Hotelier zusätzliche Kontrollmöglichkeiten bereitgestellt. Damit können frühzeitig Fehlersituationen erkannt und behoben werden.

(Schnittstelle Kassensysteme)

Übernahme der Buchungsplattform in HS/3

Durch die Übernahme der Buchungsplattform in HS/3 erhält der Hotelier detaillierte Information über die Buchungsherkunft. Damit wird die Optimierung des zielgruppenorientierten Onlinemarketings ermöglicht.

(Schnittstelle Channel Manager)

Zusätzlicher Filter für Anzeigeoptionen in Onlinereservierungen

Mit dem zusätzlichen Filter für Anzeigeoptionen in den Onlinereservierungen können Informationen nach dem Reservierungsdatum gefiltert werden.

(Schnittstelle Channel Manager)

Gruppenreservierung für unterschiedliche Zeiträume

Die neue Komfortfunktion, Gruppen für unterschiedliche Zeiträume einfach per Tastenkombination anlegen zu können, ermöglicht eine erhebliche Zeitersparnis für den Hotelier.

(Modul Komfort-Gruppenreservierung)

Mehrfachselektion beim Zusammenführen von Reservierungen

Die Möglichkeit, mehrere Einzelreservierungen zu einer Gruppe zusammenfassen zu können, reduziert den Zeitaufwand.

(Modul Komfort-Gruppenreservierung)

HS/3 Demoversion

HS/3 Demoversion

Jetzt kostenlos testen
Video zum Update 2021

Video zum Update 2021

Video zeigen
Update-Folder als PDF

Update-Folder als PDF

Download